Informationen und Links

Management von Reinräumen

Management von Reinräumen - Onkologische Pharmazie

Dem reinen Raum als technische Einheit kommt bei der aseptischen Herstellung von Arzneimitteln oder auch in pharmazeutischen Laboren, in welchen geforscht und experimentiert wird, eine entscheidende Bedeutung zu. Das nachgewiesene zuverlässige Zusammenspiel verschiedenster Komponenten ist eine wesentliche Basis für das sichere Arbeiten der Mitarbeiter/innen, das Erfüllen gesetzlicher Auflagen und die Erreichung der hohen Anforderungen an die Qualität des Produktes. Verantwortliche stecken mitunter in dem Dilemma, sehr wohl über das Fachwissen in ihrem Kompetenzbereich zu verfügen, hinsichtlich der technischen Funktionalität, den Anforderungen aus dem Stand der Technik aber auf Spezialisten angewiesen zu sein. Bei der Wahl der Partner sollten dabei nicht ausschließlich die Kosten im Fokus stehen, sondern vordergründig fundiertes Wissen und Professionalität – auch im Detail. Die Gesamtverantwortung bleibt bei den Betreibern bzw. deren eingesetzten Verantwortlichen. Eben jenen soll ein Verständnis für die Komponenten des Reinraumes vermittelt und aufgezeigt werden, worauf es beim täglichen Monitoren, regelmäßigen Prüfungen und Wartungen, bis hin zum Requalifizieren von Reinräumen ankommt, und wie mit Störungsmeldungen umzugehen ist.

PDF-Dateien

Zur Ansicht benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.