Aktuelles

Aktuelles zum Modellwechsel

Aktuelles zum Modellwechsel

Claire® ersetzt Berner FlowSafe® [MaxPro]

Aktuelles zum Modellwechsel

Claire® ersetzt Berner FlowSafe® [MaxPro]

Die Modelle der Claire® pro & pure-Serie werden 2018 die Berner FlowSafe® [MaxPro]-Modelle im Sicherheitswerkbank-Programm der Berner International GmbH komplett ersetzen. Mit dem Beginn des Jahres, also ab dem 1. Januar 2018 werden daher alle Berner FlowSafe® [MaxPro]-Modelle inklusive B/C-[MaxPro]³-70 nicht mehr angeboten! Das Produktionsende ist für den 18. Mai 2018 vorgesehen. Laufende Aufträge und Bestellungen werden bis zu diesem Zeitpunkt bearbeitet und geliefert. Für die Geräte im Markt stellen wir die Versorgung mit Ersatzteilen und Filtern für mindestens 15 Jahre sicher, was dem mittleren Lebenszyklus unserer Sicherheitswerkbänke entspricht.

Der Hauptgrund für den Modellwechsel liegt darin, dass wesentliche technische Komponenten der FlowSafe® [MaxPro]-Serie nicht mehr dem heutigen Stand der Technik sowie den Anforderungen geltender EU-Richtlinien [1] und nationaler Gesetzen [2] und Verordnungen [3] an Energieeffizienz entsprechen. Die VO (EU) 327/2011 regelt hierbei die Anforderungen an das Ökodesign moderner Ventilatoren. AC-Ventilatoren, wie sie in der FlowSafe® [MaxPro]-Serie genutzt werden, erfüllen diese nicht. Auch die Beleuchtungsmittel in Form von Leuchtstoffröhren entsprechen nicht dem Stand der Technik. In den nachhaltig zukunftsgerechten Claire® pro & Claire® pure-Serien finden ausschließlich energieeffiziente EC-Ventilatoren und LED-Licht Verwendung, die den Energieverbrauch um bis zu 84% gegenüber den Vorläufer-Modellen reduzieren.

Weitere Gründe für den Wechsel zu den neuen Modelllinien sind Normänderungen für Sicherheitswerkbänke für Zytostatika (DIN 12980) und die begrenzte Gültigkeit der TÜV-Zertifikate für das GS-Zeichen.

  • Für alle Kunden, die eine nach der neuen DIN 12980:2017-05 geprüfte oder zertifizierte Sicherheitswerkbank für Zytostatika (mit GS-Zeichen des TÜV-Nord) benötigen, stehen als Ersatz für die C-[MaxPro]³-Serie diverse Modelle der Claire® pro oder pure C-Serie mit drei Filterstufen zur Verfügung. Hiermit werden insbesondere höchste Anforderungen an die Prüfung des Personen- und Produktschutzes durch mikrobiologische Tests an sogenannten Provokationspunkten sowie neue ergonomische Anforderungen an Bein- und Knieraumtiefe erfüllt
  • Für das Modell Berner FlowSafe® B/C-[MaxPro]³-70 als besonders kompakte Sicherheitswerkbank mit einer Breite von nur 70 cm gibt es derzeit keinen direkten Ersatz. Ein entsprechendes Modell auf Basis der Claire®-Serie befindet sich derzeit in der Planungsphase. Damit wird es aus jetziger Sicht im Laufe des Jahres 2018 ein Ersatzprodukt geben.
  • Für mikrobiologische Anwendungsbereiche bis BSL-4 oder für pharmazeutische Anwendungen, die sterile Arbeitsbedingungen erfordern (Zubereitung von Parenteralia ohne CMR-Eigenschaften), stehen diverse nach EN 12469 zertifizierte Modelle der Claire® pro & pure B-Serie als mikrobiologische Sicherheitswerkbänke mit 2 oder 3 Filterstufen zu Verfügung.

[1] Richtlinie 2009/125/EG – Schaffung eines Rahmens für die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte

[2] Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz - EVPG, www.bmwi.de

[3] Verordnung (EU) Nr. 327/2011 zur Durchführung der Richtlinie 2009/125/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Ventilatoren, die durch Motoren mit einer elektrischen Eingangsleistung zwischen 125 W und 500 kW angetrieben werden