Chemikalienschutzoverall Tyvek® Labo PSA

Chemikalienschutzoverall Tyvek® 500 Labo
  • CE-Zeichen 0120
  • Chemikalienschutzkleidung - Kategorie III
  • Schutz gegen feste Partikel
  • Schutz gegen leichten Sprühnebel
  • Schutzkleidung gegen Kontamination durch radioaktive Partikel
  • Antistatische Eigenschaften

Chemikalienschutzoverall Tyvek® Labo

Bestellinfo | Chemikalienschutzoverall Tyvek® 500 Labo

Größe S M L XL XXL
Brustumfang (cm) 84 - 92 92 - 100 100 - 108 108 - 116 116 - 124
Körpergröße (cm) 162 - 170 168 - 176 174 - 182 180 - 188 186 - 194
Artikel-Nr. (unsteril - VE = 25 Stück) 100220 100221 100222 100223 100224
Artikel-Nr. (steril - VE = 6 Stück) 100215 100216 100217 100218 100219

Der Tyvek® 500 Labo Chemikalienschutzoverall ist ein Anzug mit Kapuze und angearbeiteten Überschuhen mit rutschhemmender Sohle. Die 3-teilige Kapuze und Zwickel bieten einen optimalen Sitz. Gummizüge an Kapuze, Ärmel- und Beinenden sowie ein eingeklebter Gummizug im Rückenbereich sorgen für einen sicheren Sitz am Körper. Dieser robuste Chemikalienschutzoverall ist mit weniger als 250 g pro Anzug leichter als andere Anzüge.

Tyvek® Chemikalienschutzoveralls bestehen aus sehr feinen, versponnenen Endlosfasern aus Polyethylen mit hoher Dichte und bieten eine ideale Kombination aus Schutz, Haltbarkeit und Tragekomfort. Durch die luft- und wasserdampfdurchlässigen Eigenschaften bietet das leichte, weiche Tyvek®-Material einen hohen Tragekomfort. Es ist abweisend gegenüber wasserbasierenden Flüssigkeiten und Sprühnebel und bietet eine sehr hohe Barriere gegen feine Partikel und Fasern mit einer Größe von mehr als einem Mikrometer. Außerdem ist es äußerst fusselarm und antistatisch ausgerüstet. Kein Zusatz von Silikon, Weichmacher und Bindemittel. Erfahren Sie mehr über Tyvek®-Material.

Einsatzgebiete: Pharmazeutische Industrie, Laboratorien, Kosmetikproduktion, Optik und Elektronik.

Chemikalienschutzoverall Tyvek® 500 Labo - Produkthighlights

  • Persönliche Schutzausrüstung Kategorie III, Typ 5 und 6
  • EN 1073-2 (Schutzkleidung gegen radioaktive Kontamination)
  • Antistatische Ausrüstung (EN 1149-5) - auf beiden Seiten
  • Innenliegende Nähte zur Verringerung der Kontamination von der Innen- zur Außenseite des Anzugs
  • Angearbeitete Überschuhe aus Anzugmaterial mit Anti-Rutsch-Sohle für mehr Rutschfestigkeit
  • Tyvek® Reißverschluss und Reißverschlussabdeckung für erhöhte Dichtigkeit
  • Gute Barrierefunktion gegenüber Partikeln, leichten Sprühnebeln und Fasern
  • Chemikalienschutzoverall Tyvek Labo - Jetzt Angebot anfordernGummizugbündchen an Armen und Beinen
  • Partikelarm
  • Umfangreiche Dokumentation

 

 

  • CE-Zeichen 0120

    CE-Zeichen 0120

    EG-Richtlinienkonformitätszeichen basierend auf einer EG-Baumusterprüfung, Zertifizierung und Überwachung durch die benannte Stelle 0120:
    Unit 202B Worle Parkway
    Weston-super Mare,
    BS22 6WA
    United Kingdom

  • Chemikalienschutzkleidung - Kategorie III

    Chemikalienschutzkleidung - Kategorie III

    Weist auf die Übereinstimmung mit den europäischen Standards für Chemikalienschutzkleidung hin.

  • Schutz gegen feste Partikel

    Schutz gegen feste Partikel

    Kennzeichnung für einen Schutzoverall des Typ 5: Partikeldichte Schutzanzüge gemäß EN 13982.

  • Schutz gegen leichten Sprühnebel

    Schutz gegen leichten Sprühnebel

    Kennzeichnung für einen Schutzoverall des Typ 6: Begrenzt sprühdichte Schutzanzüge gemäß EN 13034.

  • Schutzkleidung gegen Kontamination durch radioaktive Partikel

    Schutzkleidung gegen Kontamination durch radioaktive Partikel

    Anforderungen und Prüfverfahren für unbelüftete Schutzbekleidung gegen radioaktive Kontamination durch feste Partikel gemäß EN 1073-2

  • Antistatische Eigenschaften

    Antistatische Eigenschaften

    Schutz gegen elektrostatische Aufladung gemäß EN 1149-1:2006 in Kombination mit EN 1149-5:2008.

Diese Website verwendet den Webanalysedienst "Google Analytics" und damit verbundene Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Datenschutzerklärung   Analytics deaktivieren