Informationen und Links

Veröffentlichung

Veröffentlichung

Leistungsgrenzen von Sicherheitswerkbänken

Onkologische Pharmazie 01/2010

Seit Jahren sind die einzuhaltenden Strömungsgeschwindigkeiten von Sicherheitswerkbänken nicht mehr normativ festgelegt. Im Rahmen der Entwicklung sollte deshalb jeder Hersteller die für seine Sicherheitswerkbank optimalen Strömungsverhältnisse ermitteln, bei denen die bestmöglichen Schutzfunktionen gewährleistet sind.

Maßgeblich hierbei ist sowohl die Wechselbeziehung zwischen der Verdrängungs- und der Lufteintrittsströmung, aber auch die Arbeitsöffnungshöhe. Die Variation der Luftströmungsverhältnisse und die Vergrößerung der Arbeitsöffnungshöhe können das Leistungsvermögen einer Sicherheitswerkbank verringern oder gar ganz zum Verlust der Schutzfunktionen führen. Wichtig ist daher, dass jeder Hersteller nicht nur die optimalen Strömungsverhältnisse seiner Sicherheitswerkbank festlegt, sondern diese auch im Hinblick auf die Gewährleistung der Schutzfunktionen prüfen und dokumentieren kann. [...]

PDF-Dateien

Zur Ansicht benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.