Kohrsolin® extra Tissues

Desinfektionstücher Kohrsolin® extra Tissues

Kohrsolin® extra Tissues

Aldehydhaltige Desinfektionstücher mit viruzider Wirksamkeit

Bestellinfo | Kohrsolin® extra Tissues

Größe Flowpack
80 Tücher
Artikel-Nr. (6 Stück) H-9812022

Flächendesinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Desinfektionstücher für die prophylaktische Desinfektion

Kohrsolin® extra Tissues von BODE / HARTMANN sind zur unkomplizierten, desinfizierenden Reinigung abwaschbarer Oberflächen sowie zur gezielten Desinfektion geeignet, wenn ein erweitertes Wirkungsspektrum erforderlich ist.

Eigenschaften Kohrsolin® extra Tissues

  • Gebrauchsfertige Desinfektionstücher
  • Viruzide Wirksamkeit
  • Wirksamkeit gegen Clostridium difficile-Sporen
  • Patentierte Systemlösung: optimale Wirkstoffabgabe bei der Desinfektion
  • Einfache Entnahme einzelner Tissues aus wiederverschließbarer Verpackung dank praktischem Tuchfaltsystem
  • Tuchgröße 180x200 mm

Wirkungsspektrum

Bakterizid, levurozid, fungizid, tuberkulozid, mykobakterizid, Clostridium difficile-Sporen, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV), viruzid.

Listung

VAH, CE-Kennzeichnung gemäß Medizinproduktegesetz (MPG), IHO-Viruzidieliste.

Anwendungsgebiete - Kohrsolin® extra Tissues

Medizinische Geräte und Inventar, die unter das Medizinproduktgesetz (gem. MPG) fallen

Vorgetränkte Tücher - Kohrsolin® extra Tissues - Jetzt Angebot anfordern

Flächen in Kliniken, Arztpraxen, Altenheime, Labore, hygienerelevante 

Bereiche der pharmazeutischen und kosmetischen Industrie (gem. BPD)

 

Anwendug und Dosierung

Bakterien und Pilze
VAH
Zertifizierte Anwendungsempfehlung zur prophylaktischen Wischdesinfektion vom Verbund für Angewandte Hygiene (VAH). Basierend auf Suspensions- und praxisnahen Versuchen, getestet unter geringer (entspr. optisch sauberen Flächen)/ hoher Belastung (entspr. sichtbar kontaminierter Flächen)
Bakterizidie/ Leuvrozidie - geringe Belastung 15 min.
- hohe Belastung 15 min.
EN
Phae 2 / Stufe 1
Wirksam nach EN Phase 2 / Stufe 1
(Suspensionsversuche), getestet unter geringer/ hoher Belastung
Fungizidie (EN 13624) - hohe Belastung 1 Std.
Tuberkulozidie (EN 14348) - geringe Belastung 1 Std.
Mykobakerizidie (EN 14348) - geringe Belastung 2 Std.
Viren
Wirksam gegenüber Bakteriensporen C. diff-Sporen (Ribotyp 027) 4 Std.
Viren
Wirksam gegenüber Viren gemäß Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten (DVV) Begrenzte Viruzidie (inkl. HBV, HIV, HCV) 15 Min.
Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren (gemäß DVV) Adenovirus 15 min.
Polyomavirus 30 min.
Poliovirus 2 Std.
Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren (in Anlehnung an DVV) Rotavirus (DVV) 15 Min.
Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren (in Anlehnung an EN) Norovirus (getest am murinen Norovirus) - geringe Belastung 15 Min.
- hohe Belastung 30 Min.
Parvovirus - geringe Belastung 15 Min.
- hohe Belastung 1 Std.
EN
Phase 2/ Stufe 1
Wirksam nach EN Phase 2 / Stufe 1
(Suspensionsversuche), getestet unter geringer / hoher Belastung
Viruzidie (EN 14476) - geringe Belastung 15 min.
- hohe Belastung 30 min.
Adenovirus (EN 14476) - geringe Belastung 15 min.
- hohe Belastung 15 min.
Poliovirus (EN 14476) - geringe Belastung 5 min.
- hohe Belastung 30 min.