Labster - der Reinraum Laborstuhl

Reinraum - Laborstuhl Labster

Erleben Sie Labster, den ersten echten Laborstuhl der Welt.

Im Gegensatz zu gängigen Sitzlösungen für das Labor ist Labster nicht nur ein abwaschbarer Bürostuhl. Im Rahmen der Labornutzer-Studie "Lab | 2020" wurde Labster von bimos und dem Fraunhofer Institut speziell für das Labor entwickelt.

Optimale Eigenschaften für das Labor







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei Eigenschaften machen den Labster Stuhl so einzigartig für den Einsatz im Labor:


Laborstuhl Labster - komfortabel und ergonomischLaborgerechte Form - Labster verbindet Raumnutzung mit modernem und ausgewogenen Design „Labor“ gerecht. Durch die platzsparende Gestaltung und ideale Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten im Labor, das Compact Design, profitiert der Benutzer von einem maximalen Maß an Beweglichkeit und einer Erweiterung des Aktionsradius.

Labster verfügt zudem über einen neuartigen geschlossenen Kunststoffsternfuß, der einen geringeren Durchmesser aufweist als ein normales Fußkreuz. Beengte Flure und Flächen werden so effizienter genutzt. All diese Vorteile verbindet Labster mit einer ausgewogenen und schönen Formgebung. Seine harmonische Linienführung wird der Modernität des Arbeitsbereichs

 

Der Laborstuhl Labster mit fugenlosen Übergängen erleichtert die ReinigungHygienic Design - Labster ist extrem leicht zu reinigen. Dank seines 
„Hygienic Designs“ bietet Labster keine Ritzen, in denen sich Mikroorganismen, Bakterien oder Kleinstpartikel ablagern könnten. Sämtliche Bauteilübergänge sind verschlossen. Selbst die Mechanik befindet sich unter einer abwaschbaren Softcover-Verkleidung. Eine reduzierte Formgebung vereinfacht die Reinigung zusätzlich. Zudem sind alle Oberflächen gegen alle gängigen Reinigungs- und Desinfektionsmittel resistent.

Labster ist praktisch emissionsfrei und erfüllt höchste Luftreinheitsklassen. So
ist er sogar für den Einsatz unter Reinraumbedingungen (Reinräume bis zur Klasse ISO 3 (DIN EN ISO 14644-1) geeignet. Als erster echter Laborstuhl der Welt setzt Labster neue Hygiene-Standards beim Sitzen im Labor.

Reinraumstuhl Labster - Ergonomie und Bewegungsfreiheit
Auto-Motion-Technik
- Das innovative Ergonomiekonzept unterstützt den
Körper auch bei der labortypischen vorgeneigten Arbeitshaltung.

Der Reinraumstuhl von Labster bringt innovative Ergonomie und hohen Sitzkomfort ins Labor. Durch seine neuartige Auto-Motion-Technik ist er auf
die Tätigkeiten, 
Bewegungsabläufe und speziellen Sitzhaltungen im Labor ausgerichtet.

Neigt sich ein Mitarbeiter über ein Mikroskop, neigt sich Labster automatisch mit. Der Labster Laborstuhl unterstützt so selbstständig und kontinuierlich die gewählte Arbeitshaltung und stellt sich von selbst auf den Nutzer ein.

 

Die Laborstühle der Labsterreihe sind GMP-gerecht und geeignet für Reinräume bis zur Klasse ISO 3
(DIN EN ISO 14644-1) und der Luftreinheitsklasse 1 (US-Fed St. 209 E). Im Bereich der Bio-Labore sind die Stühle für die Klassen BSL-1, BSL-2 und BSL-3 geeignet. Sie entsprechen der DIN 68877 (Arbeitsdrehstuhl; Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung) und verfügen über das GS-Zeichen der LGA Nürnberg.


Laborstuhl Labster - Zertifiziert vom Fraunhofer Institut


Zusätzlich wurden die Labster Laborstühle vom Fraunhofer Institut Arbeitswirtschaft und Organisation getestet und zertifiziert.

 

 

     

 

 

 

Labster - der optimale Reinraumstuhl - Laborstuhl 

Bilder

  • Labster Laborstühle
  • Labster Laborstühle und Reinraumstühle
  • Reinraumstuhl Labster - fugenlose Übergänge
  • Reinraumstuhl Labster - ergonomische Sitzhaltung
  • Reinraumstuhl Labster - Entlastung für den Rücken
  • Reinraumstuhl Labster - optimaler Sitzkomfort
  • Reinraumstuhl Labster - einfach zu desinfizieren
  • Reinraumstuhl Labster - einfach zu reinigen
  • Reinraumstuhl Labster - zahlreiche Einstellmöglichkeiten

PDF-Dateien

Zur Ansicht benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.