Sterillium® classic pure

Sterillium® classic pure

Sterillium® classic pure

Händedesinfektionsmittel zum Einreiben

Bestellinfo | Sterillium® classic pure

Packungsinhalt 100 ml 500 ml 1000 ml 5 L
Artikel-Nr. H-9804660 H-9804670 H-9804680 H-9803920

Das klassische Sterillium® als farbstoff- und parfümfreie Variante

Sterillium® classic pure von BODE / HARTMANN ist zur hygienischen und chirugischen Händedesinfektion geeignet. Als farbstoff- und parfümfreies Desinfektionsmittel ist Sterillium® classic pure aufgrund der guten Hautverträglichkeit besonders für Anwender mit empfindlicher Haut geeignet. Die Langzeitwirkung bis zu sechs Stunden und die hohe Sofortwirkung der Desinfektion bieten zuverlässigen Schutz gegen Bakterien, Hefepilzen und behüllte Viren.

Eigenschaften Sterillium® classic pure

  • Umfassende Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefepilzen und behüllte Viren
  • Besonders für sensible und empfindliche Hände geeignet
  • Sehr gute Hautverträglichkeit, auch bei Langzeitwirkung
  • Hervorragende Sofortwirkung
  • Farbstoff- und parfümfrei
  • Rückfettend
  • Erhöht die Hautfeuchtigkeit bei regelmäßiger Anwendung1

1Reece, B. RCTS (2014): Evaluating the Effect of a Hand Sanitizer Using an Exaggerated Handwash Method

Wirksamkeit

Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, mykobakterizid, begrenzt viruzid, Adeno-, Polyoma- und Rotavirus

Listung

VAH, IHO Viruzidie-Liste, RKI-Liste Bereich A und begrenzt viruzid

Anwendungsgebiete - Sterillium® classic pure

Für die hygienische und chirugische Händedesinfektion

Zur Hautdesinfektion von Injektionen und Punktionen

Sterillium® classic pure - Jetzt Angebot anfordern

Für alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen, Industrie und häuslicher Pflege geeignet.

 

Dosierung

Bakterien und Pilze
VAH Zertifizierte Anwendungsempfehlung zur hygienischen Händedesinfektion vom Verbund für Angewandte Hygiene (VAH). Suspensions- und praxisnahe Versuche) Bakterizidie / Leuvrozidie 30 Sek.
Zertifizierte Anwendungsempfehlung zur chirugischen Händedesinfektion vom VAH. Suspensions- und praxisnahe Versuche) Bakterizidie / Leuvrozidie 1,5 Min.
EN Wirksam nach EN Phase 2 / Stufe 2
Praxisnahe Tests
Hygienische Händedesinfektion (EN 1500) 30 Sek.
Chirugische Händedesinfektion (EN 12791) 1,5 Min
Begutachtet nach EN Phase 2 / Stufe 1
(Suspensionsversuche)
Bakterizidie (EN 13727) 15 Sek.
Leuvrozidie (EN 13624) 15 Sek.
Tuberkulozidie {EN 14348) 30 Sek.
Mykobakterizidie (EN 14348) 30 Sek.
DGHM Begutachtete Wirksamkeit gegenüber Bakterien (In Anlehnung an DGHM) MRSA/ EHEC 30 Sek.
Listerien / Salmonellen 15 Sek.
Viren
DVV Wirksamkeit gegenüber Viren gemäß Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten (DVV) Begrenzte Viruzidie (inkl. HBV, HIV, HCV) 15 Sek.
Begutachtet gegenüber behüllten Viren (in Anlehnung an DVV) Influenza-A-Virus (aviär) 15 Sek.
lnfluenza-A-Virus (human) 15 Sek.
Herpes simplex Virus (Typ 1 und Typ 2) 15 Sek.
SARS-CoV 30 Sek.
Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren (gemäß DVV) Adenovirus 1 Min.
Polyomavirus 5 Min.
Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren (in Anlehnung an DVV) Rotavirus 15 Sek.
EN Begutachtet gegenüber unbehüllten Viren nach EN Phase 2 / Stufe 1 (Suspensionsversuche) Adenovirus (EN 14476) 1 Min.
Listung
RKI Anerkanntes Mittel zur Entseuchung gem. §18 IfSG (RKI) Bereich A + vegetative Bakterien;
inkl. Mykobakterien, Pilze und Pilzsporen
30 Sek.
Bereich begrenzt viruzid 30 Sek.