Aktuelles

Beispiel: Der Zytostatika Isolator  I-[MaxPro]³ mit angebauter Sicherheitswerkbank

Beispiel: Der Zytostatika Isolator I-[MaxPro]³ mit angebauter Sicherheitswerkbank

Isolator-Technologie "Made by BERNER"

Zytostatika Isolator I-[MaxPro]³

Der neue BERNER Zytostatika-Isolator I-[MaxPro]³ verbindet in einer einmaligen Symbiose die Vorteile von Sicherheitswerkbänken und Isolatoren bei der Herstellung von CMR-Arzneimitteln


Die Anforderungen an die Apotheke bei der Herstellung von Zytostatika - Applikationen sind sehr hoch. A in BInsbesondere der Bereich des Produktschutzes ist in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus geraten. Je nach Größe der Apotheke und den Anforderungen der zuständigen Behörden wird
hier immer häufiger GMP- „A in B“ gefordert.


Diese Anforderung ist jedoch für kleinere Apotheken häufig
technisch und/oder finanziell nicht umsetzbar.

Der neue BERNER Zytostatika Isolator I-[MaxPro]³ bietet hier die optimale Lösung. Durch die konsequente Trennung von Prozess und Umgebung lässt sich die GMP-gerechte Herstellung von CMR-Arzneimitteln selbst in einem Reinraum der Klasse „D“ umsetzen.

Basis des neuen Zytostatika-Isolators ist dabei die bewährte, TÜV-geprüfte BERNER FlowSafe®  Zytostatika – Sicherheitswerkbank. Das bekannte 3-Filter-System ist gemäß DIN 12980 geprüft und zertifiziert, und bietet dem Anwender Personen-, Produkt- und Verschleppungsschutz auf höchstem Niveau.

Ausgestattet mit einem innovativen Handschuh-Wechselsystem mit Innovatives Handschuhwechsel-System für Isolatorengeprüften und zertifizierten Zytostatika-Schutzhandschuhen und
-Schutzarmstulpen bietet der I-[MaxPro]³ optimalen Schutz auch
an den Schwachstellen der bisherigen Isolatoren.

Zusatzausstattungen wie Bildschirmarbeitsplatz, Partikelzähler,
Sonder-Schnittstellen, speziellen Wägearbeitsplatten etc. lassen
keine Wünsche offen. Selbst der "Vor Ort" -Umbau einer bestehenden BERNER C-[MaxPro]³-130 Sicherheitswerkbank ist möglich.

Das Gerät ist bereits zur TÜV-Prüfung angemeldet.


 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

  • Produktschutz: Durch die Trennung von Arbeitsraum und Umgebung ist die GMP-gerechte Herstellung von Zytostatika-Appikationen auch im "D-Raum" möglich.

  • Sicherheit: Der Isolator basiert auf der TÜV-geprüften und zertifizierten BERNER FlowSafe®  Zytostatika - Sicherheitswerkbank mit einem zertifizierten 3-fach HEPA-H14 Filtersystem

  • Personenschutz: Mit dem innovative Handschuh-Wechselsystem mit geprüften und zertifizierten Zytostatika-Schutzhandschuhen und -Armstulpen lassen sich die im Quapos empfohlenen Wechselrythmen für PSA leicht einhalten

  • Ergonomie: Der Zytostatika-Isolator verfügt trotz 3-Filtersystem über maximale Beinfreiheit und lässt sich in Verbindung mit dem höhenverstellbaren Untergestell BERNER ErgoMove per Knopfdruck an die jeweilige Körpergröße anpassen

  • Reinigung: Das Gerät ist von Hause aus besonders fugenarm und lässt sich deshalb leicht reinigen und desinfizieren

  • Servicefreundlich: Der kontaminationsarme Filterwechsel der BERNER Sicherheitswerkbänke ist auch beim I-[MaxPro]³ möglich

  •  Nachrüstbarkeit: Eine Umrüstung von bestehenden BERNER C-[MaxPro]³-130 Sicherheitswerkbänken ist vor Ort möglich

    Nähere Informationen zum Zytostatika Isolator finden Sie hier