Claire pure - Besondere Leistung

Claire pure - Besondere Leistung

Sicherheit - Bewährte Technologien kombiniert mit Lösungen aus der Forschung

Performance Envelope Testing

Bereits seit 2002 nutzen wir als erster europäischer Hersteller von Sicherheitswerkbänken die mikrobiologische Prüfmethode gem. DIN 12980, DIN EN 12469 und NSF 49 zur Verifizierung der Schutzfunktionen. Mit dieser weltweit am häufigsten verwendeten Methode prüfen und optimieren wir die Schutzfunktionen unserer Sicherheitswerkbänke.

Der Personen-, Produkt-, und Verschleppungsschutz einer Sicherheitswerkbank hat allerhöchste Priorität. Leistungsfähige Luftströmungen sind neben der Filtertechnik von entscheidender Bedeutung in Bezug auf die Schutzfunktionen einer Sicherheitswerkbank. Mittels „Performance Envelope Test (PET)“ im eigenen Forschungslabor wurde nachgewiesen, dass besonders Claire aufgrund ihrer innovativen Konstruktion eine besonders hohe Bandbreite im Leistungsvermögen der Schutzfunktionen aufweist. Diese einzigartige Eigenschaft ermöglicht große Flexibilität bei der Auswahl der Betriebspunkte bei maximalem Schutz. So können geprüfte Betriebspunkte mit echten 0,45m/s gemäß GMP oder geringe Strömungsverhältnisse für andere Anwendungen erreicht werden.1) 2)

1) Christiansen, S.; Gragert, S.; Hinrichs, T.; Karpinska, R.; Leistungsgrenzen von Sicherheitswerkbänken; Onkologische Pharmazie; 12. Jahrgang; 01.2010

2) Christiansen, S.; Gragert, S.; Hinrichs, T.; Karpinska, R.; Performance Envelope Testing – or where are the performance limits of safety cabinets; labor & more; 02.2009

 

Lösungen für die Zukunft
MIKROBIOLOGISCHE PRÜFUNG DES PERSONENSCHUTZES
 
Leistung pure - Claire pure